Paraverbale Sprache - 38%

Das gesprochene Wort ist ja mehr, als nur das Wort ansich. Es äußert sich durch Stimmlage, Artikulation, Tonfall, Melodie, Lautstärke, Sprechtempo und auch die Pausen zwischen den Wörtern. So kann der gleiche Satz auf vielfältige Weise geäußert werden und bedeutet immer etwas anderes oder wird einfach nur unterschiedlich wahr genommen.

Aufmerksamkeit durch paraverbale Kommunikation erzielen. Etwas, wovon nicht nur Referenten profitieren!

 

Dieser Text gesprochen:


Das ist ein Haus

Heimweg

Eine kleine Satire aus dem Jahr 1994. Unterschiedliche Tempi, Modulationen und Pausen. Ein kleines Beispiel für paraverbale Kommunikation:

JoomSpirit